May 21, 2015

Warum eine Kreditumschuldung sinnvoll ist?

Kreditumschuldung einfach erklärt:


Viele Kreditnehmer entscheiden sich von Anfang an für ein Darlehen mit Zinsbindung von 10 Jahren und mehr.


Im Nachhinein steht es Ihnen offen, den Kredit zu aktuellen Bedingungen (Anschlussfinanzierung) bei Ihrer alten Bank abzuzahlen oder die Bank zu ändern.

Viele Bauherren schrecken vor der langwierigen Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen ab. Der Aufwand wird sich in jedem Fall lohnen!


Falls Sie alle Unterlagen ordentlich aufbewahrt haben, dann können Sie relativ zügig Angebote für einen Umschuldungskredit einholen. Wenn Sie Ihre Kredite umschulden möchten, müssen Sie die Grundschuld auf die neue Bank übergeben. In den meisten Fällen reicht die sogenannte Grundschuldabtretung aus.


Der Vorteil bei einer Umschuldung – kann bares Geld bringen.


Wann lohnt sich eine Umschuldung?


Die Bank ist verpflichtet drei Monate vor Beendigung der Zinsbindung, den Kreditnehmer darüber zu informieren, ob der Kreditnehmer ein Anschlussfinanzierungsangebot annehmen möchte. Das muss er nämlich nicht. Wenn der Kreditnehmer vor Ablauf der Zinsbindung den Kredit ablösen oder umschulden möchte, benötigt er hierzu die Zustimmung seiner Bank, denn die Bank ist nicht verpflichtet, den Kredit vorher zurückzunehmen.


Auch wenn der Kreditnehmer nach Ablauf der Zinsbindung die Bank wechseln möchte, sollte jedem bewusst sein, dass bei der Wechsel mit Kosten verbunden ist. Beispielsweise wenn die Schulden umgeschuldet werden, dann muss der Eintrag der Grundschuld auch geändert werden.


Bei einer Kreditkündigung vor Ende der Zinsbindung kann eine Art Strafgebühr fällig werden, da der Bank auf diese Weise Einnahmen entgehen. Die Strafgebühr wird auch Vorfälligkeitsentschädigung benannt und wird ziemlich komplex berechnet. In einigen Fällen kann auch die Vorfälligkeitsentschädigung entfallen beispielsweise, wenn die Zinsbindung über zehn Jahre belief. Ist jedoch die Zinsbindung länger als zehn Jahre, demzufolge kann dann mit einer Frist von sechs Monaten die Vollauszahlung gekündigt werden, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung gefordert wird.


Für wen lohnt sich eine Umschuldung?


Je höher die Restschuld, umso mehr lohnt sich eine Umschuldung, bzw. die Raten unter günstigeren Bedingungen. Denn die Zinsersparnis wird dazu genutzt, den Kredit schneller abzubezahlen. Die Kosten sind insgesamt so niedriger.


Wir unterstützen Sie!


Ob eine Umschuldung und vor allem in welcher Höhe für Sie lohnen wird, ermitteln wir durch detaillierten Vergleich der unterschiedlichen Angebote – unsere Experten beraten Sie dazu gern.

Seit mehr als 20 Jahren erfolgreiche Kreditvermittlung.

Seit 1991 ist unser Unternehmen in der Finanzwirtschaft tätig. Über unsere Plattform creditSUN vermitteln wir nicht nur Kredite, sondern entwickeln im Auftrag unserer Klienten maßgeschneiderte Finanzlösungen.


creditSUN

Online Marketing Assistentin: Dünya Kirecci

Telefon: 030200039937

eMail: marketing@creditsun.de

Internet: http://creditsun.de


creditSUN

Online Marketing Assistentin: Dünya Kirecci

Telefon: 030200039937

eMail: marketing@creditsun.de

Internet: http://creditsun.de
cpix


Quelle: Warum eine Kreditumschuldung sinnvoll ist?



http://www.dernachrichtenverteiler.de/media/image/200/0.jpgWarum eine Kreditumschuldung sinnvoll ist?

No comments:

Post a Comment